• 1001Plateaus

    1001Plateaus bietet psychosoziale Hilfen für Menschen mit Unterstützungsbedarf, die sich als trans-, inter- oder queer* identifizieren. Zudem stärken wir das Konzept der sexuellen Vielfalt im gesellschaftlichen Dialog, um Vorurteile und Diskriminierung abzubauen.

     

    1001Plateaus bietet soziale Dienstleistungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf deren Geschlechtsidentität, sexuellen sowie romantischen Präferenzen von der Norm abweichen. 

    Für trans-, inter-, oder queer* lebende Menschen gibt es bisher keine ausreichenden Angebote der sozialen Arbeit. Bestehenden Einrichtungen fehlt oft die notwendige Sensibilisierung für eine angemessene Begleitung. 1001Plateaus schließt diese Lücke. Wir bieten umfassende soziale Arbeit, von niedrigschwelligen sozialen Angeboten wie Selbsthilfegruppen, bis hin zur psychosozialen Alltagsbegleitung.  

    Gleichzeitig schafft 1001Plateaus gesellschaftliche Akzeptanz für queere* Lebenswelten. Dazu ermächtigen wir unsere Zielgruppe zum begleiteten Dialog mit anderen gesellschaftlichen Akteuren. Dadurch bauen wir Vorurteile ab, Stärken das Selbstbild vieler Menschen und leisten Prävention gegen Diskriminierung.

     

    Kontakt: Jacqueline Grundner, 1001Plateaus(at)gmail.com 


  • Social Impact Lab Duisburg ist eine gemeinsame Initiative der Prof. Otto Beisheim Stiftung, der Franz Haniel & Cie. GmbH, der KfW Stiftung und der Social Impact gGmbH.