• "Wie gründe ich ein Sozialunternehmen?" in Duisburg

    Workshop für alle angehenden Sozialunternehmer*innen. Verschaffe Dir einen Überblick der möglichen Geschäftsmodelle und lerne andere Gründer kennen.

    Wer sich mit einer sozialen Idee selbstständig machen möchte, steht vor ganz besonderen Herausforderungen:

    • Welche Rechtsform wähle ich? 
    • Wie überzeuge ich Unterstützer und gewinne Partner? 
    • Wie kann mein Finanzkonzept aussehen?

    Das Seminar bietet einen Überblick zu sozialunternehmerischen Handlungsansätzen, Strategien und Finanzierungsmodellen. Hintergründe zur Definition von Social Entrepreneurship und Social Business, wie auch persönliche Fragen der Teilnehmer*innen werden ebenso besprochen.

    Die Veranstaltung leitet Martin Herrndorf. Er ist Mitgründer des Colabor | Raum für Nachhaltigkeit, einem Coworking-Space und Gemeinschaftsbüro in Köln. Nicht nur dort hat er zahlreiche soziale Innovationen begleitet und mit auf den Weg gebracht. Unter anderem ist er seit 2012 beim Tag des guten Lebens für die Finanzen verantwortlich.

    Die Teilnahme am Seminar kostet 20 Euro, die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
    Anmeldungen direkt bei Melanie unter dahl(at)socialimpact.eu.

     



  • Social Impact Lab Duisburg ist eine gemeinsame Initiative der Prof. Otto Beisheim Stiftung, der Franz Haniel & Cie. GmbH, der KfW Stiftung und der Social Impact gGmbH.